GLARNER FERIENSPASS

Informationen für KursteilnehmerInnen und Eltern

 

Auf der Homepage des Ferienspasses www.glarnerferienspass.ch erscheinen unter dem Stichwort "News" laufend Informationen für Eltern, KursteilnehmerInnen und KursleiterInnen. 
Bitte von Zeit zu Zeit die Homepage konsultieren
 
Kontakte 
Wir sind immer erreichbar unter: E-Mail-Adresse
Das Ferienspasstelefon mit der Nummer 079 883 62 97 ist bedient: 
In den Anmeldephasen 7. Febr. - 18. Febr. und 27. Febr. - 11. März: jeweils Montag bis Freitag von 16.15 Uhr - 18.15 Uhr 
Während des Ferienspasses, 7. - 22. April: Montag bis Samstag von 9 Uhr - 11 Uhr / 16.15 Uhr - 18.15 Uhr (ohne Karfreitag bis Ostermontag 14.-17.4.2017)  
 
Wie melde ich mich an? 
Bitte beachten: 
In der 1. Phase, Dienstag 7. Februar - Samstag 18. Februar: Es können maximal 6 Kurse gebucht werden. 
In der 2. Phase, Montag 27. Februar - Samstag 11. März: Die noch offenen Kursplätze können in beliebiger Zahl belegt werden: ACHTUNG! Überschneidungen mit bereits gebuchten Kursen vermeiden!
 
 
Und so geht es: 
A) über Internet: www.glarnerferienspass.ch 

  • Kurs(e) auswählen (unter "Kurse")
  • Informationen zu den Kursen beachten (z.B. Alter, offene Plätze etc.)
  • Anmelden der gewünschten Kurse über Direkte Anmeldung.... oder >Anmeldung"
  • Adresse etc. eingeben
  • Anmeldung abschicken
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs durch das EDV-System zugeteilt. Die Anmeldung wird innerhalb 24 Stunden bestätigt, zusammen mit einem persönlichen Passwort. Mit diesem Passwort kann die Anmeldung über "Login" jederzeit überprüft werden. 
ACHTUNG: Die Bestätigung bedeutet nur, dass die Anmeldung angekommen ist. Sie ist keine definitive Zusage für den Kursbesuch. Die definitive Zusage erfolgt mit der Rechnungsstellung Anfang April. 
 
B) Per Telefon 
Ferienspasstelefon (Infos siehe oben unter "Kontakte") zu den angegebenen Zeiten anrufen und Kurse buchen. 
 
Die Belegung der Kurse ist laufend auf unserer Website unter "Kurse" und der entsprechenden Kursnummer zu erfahren. 
 
Kosten 
Weil der administrative Aufwand weitgehend durch die Sponsorenbeiträge gedeckt ist, kann für den Ferienspass 2017 auf eine Einschreibegebühr verzichtet werden. Die Kursgelder für die einzelnen Kurse können der Kursbeschreibung entnommen werden. Sie werden spätestens 14 Tage vor Beginn des Ferienspasses in Rechnung gestellt und sind innert 10 Tagen zu bezahlen, wenn möglich mittels e-Banking. 
 
Anzahl TeilnehmerInnen 
Für alle Angebote gibt es eine maximale Teilnehmerzahl. Diese richtet sich nach den Betreuungsmöglichkeiten und den Platzverhältnissen und kann nicht überschritten werden. Bei uns gilt bei der Anmeldung: dr Schneller isch dr Gschwinder
 
Ferienbudget zu knapp? 
Pro Juventute Glarnerland unterstützt Familien, deren Ferienbudget nicht ausreicht. Anträge auf finanzielle Unterstützung für den Besuch von Ferienspass-Angeboten werden im Rahmen der Einzelfall-Hilfe behandelt. Gesuche bitte richten an: Pro Juventute Glarnerland, Hauptstrasse 70, 8775 Hätzingen 
 
Gesundheitliche Probleme 
Sollte Ihr Kind an gesundheitlichen Problemen leiden (Allergie, Asthma.......) oder Medikamente benötigen, melden Sie sich bitte direkt bei den KursleiterInnen. 
 
Ferienspass-Pass 
Der Ferienspass-Pass wird auf die Rechnung für die gebuchten Kurse gedruckt. Bitte den Pass ausschneiden und zusammengefaltet in die mitgelieferte Hülle stecken. Der Pass enthält Vorname, Name, Adresse und Notfall-Nummer (Bitte entsprechende Angaben überprüfen, bzw. ergänzen). Er muss bei den Kursbesuchen nicht vorgewiesen werden, sondern dient der Sicherheit der Kinder und Jugendlichen.